Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kaminverkleidung

Die passende Kaminverkleidung macht den Kamin zum Blickfang im Wohnzimmer. Sie kann rustikal oder modern erscheinen sowie aus Natur- oder Kunststein bestehen, oft werden keramische Fliesen im Großformat oder Marmor eingesetzt. Zu beachten ist stets die korrekte technische Ausführung, da der Kamin schließlich eine Feuerstelle ist. In ästhetischer Hinsicht gilt: Weniger ist manchmal mehr. Eine Kaminkassette kann mit großformatigen Fliesen oder mit einer Steinplatte eingerahmt werden. Sie wirkt dann sehr edel, dennoch lässt sich diese Art der Verkleidung mit einem geringen Budget realisieren.Verkleidungsvarianten schließen oft den gesamten Wandkorpus ein, eine einzige Natursteinplatte wirkt ebenso attraktiv wie polierte Natursteinstreifen. Bei den Gestaltungsmöglichkeiten für die Umrahmung und die Verkleidung von Kaminen gibt es kaum Grenzen. Als Materialien kommen Marmor, Basalt, Kalkstein, Travertin, Sandstein, Granit oder Schiefer zum Einsatz, günstigere Alternativen wären perfekte Natursteinimitationen. Die Kanten können poliert bis handbekantet sein. Die rustikale Kaminverkleidung gelingt mit Platten in einer Rost-Optik, changierenden Oberflächennuancen oder einer Einfassung mit Backstein-Imitationen.