Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Kalkschleier

Auf Wand- und Bodenfliesen im Innen- und Außenbereich bilden sich nach einiger Zeit Kalkschleier. Der Schleier wird durch einen hohen Kalk- und Mineralstoffgehalt im Wasser hervorgerufen. Im Innenbereich setzen sich diese Mineralien meist auf den porösen Oberflächen der Fliesen ab. Im Außenbereich kann, besonders bei Natursteinen , das Wasser den direkten Weg durch die Fliese oder Fuge wählen und einen weißen Schleier bilden. Der Schleier bildet sich oft schon nach dem Verlegen, da Fliesenkleber und Fugenmassen mit Wasser angemacht werden und nach außen aushärten. Im Handel werden spezielle Reinigungsmittel für Fliesen angeboten, die diesen Schleier entfernen. Die Reinigungsmittel sollten nicht sauer sein, da das Fugenmaterial angegriffen werden kann. Auch auf Essig, wie beim Entkalken von Kaffeemaschinen, sollte beim Entfernen von Kalkschleier verzichtet werden.