loader
Unser Kemmler Flähendesinfektionsmittel
Unser Kemmler Flächendesinfektionsmittel
Unser Kemmler Flähendesinfektionsmittel
Unser Kemmler Flächendesinfektionsmittel
Unser Kemmler Flähendesinfektionsmittel
Unser Kemmler Flächendesinfektionsmittel

Flächendesinfektion: Das sollten Sie wissen!

Will man Oberflächen keimfrei bekommen, muss hierbei einiges beachtet werden. Das Thema Flächendesinfektion ist sicherlich momentan so aktuell wie noch nie. Wann eine Flächendesinfektion sinnvoll ist und was Sie dabei dringend beachten sollten, das erklären wir Ihnen in diesem Ratgeber.

Keimfreiheit: Flächendesinfektion als Lösung

Unser Kemmler Flächendesinfektionsmittel

In Zeiten einer Pandemie ist es klar, dass der Wunsch nach Sauberkeit und Keimfreiheit so groß wie niemals zuvor ist. Doch für eine wirklich wirksame Flächendesinfektion müssen einerseits die richtigen Mittel verwendet werden. Andererseits müssen Sie auch richtig vorgehen. Dabei spielt es erst einmal keine Rolle, ob es sich um den privaten oder gewerblichen Bereich handelt.

Reinigen und desinfizieren – wo liegt der Unterschied?

Generell muss erst einmal zwischen einer Reinigung und einer Desinfizierung unterschieden werden. Wenn eine Oberfläche gereinigt wird, dann sind nur die sichtbaren Verschmutzungen entfernt. Eine gereinigte Fläche kann jedoch immer noch mit unsichtbaren Keimen sowie Viren besiedelt sein. Bei der Reinigung ist dementsprechend wichtig, dass Schwämme und Tücher in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Denn nur so können Sie verhindern, dass sich Keime oder Bakterien auf andere Bereiche verteilen. Mit einer Flächendesinfektion kann die Keimkonzentration dann stärker reduziert werden. Wobei auch hier klar sein muss, dass eine komplette Keimfreiheit nicht erreichbar ist. Das Ziel ist es eher, die Infektionsgefahr zu reduzieren, indem die meisten Keime beseitigt sind.

Flächendesinfektion – das richtige Desinfektionsmittel

Das Kemmler FDS05 Flächendesinfektionsspray eignet sich hervorragend für die Flächendesinfektion. Dieses Flächendesinfektionsspray und viele weitere Produkte können Sie in unserem Onlineshop erwerben. Es bietet eine Expresswirkung gegen Viren sowie Bakterien. Bei dem Spray handelt es sich um ein Schnelldesinfektionsmittel, das für alle gängigen Oberflächen geeignet ist. Dazu kann es sowohl im Innen- als auch Außenbereich zum Einsatz kommen. In privaten sowie öffentlichen Räumen desinfiziert es wasserfeste Oberflächen wie beispielsweise in folgenden Bereichen:

  • Sanitärbereiche
  • Küchen
  • Büros
  • Fitnessstudios
  • Gemeinschaftsräume
> Zum Produkt
Kemmler FDS05 Flächendesinfektionsspray

Unser Flächendesinfektionsspray

Das Flächendesinfektionsspray wirkt zuverlässig gegen die folgenden behüllten Viren:

  • Corona
  • Influenza
  • Noroviren
  • Bakterien (MRSA)
  • Hefen

Dazu ist das Spray frei von Alkohol, Duft- und Farbstoffen.

Flächendesinfektion: die korrekte Durchführung

Die korrekte Durchführung der Flächendesinfektion ist wichtig, damit das Vorhaben auch funktioniert. Dabei sollten Sie sich generell immer an diese beiden Punkte halten:

  • Die Hinweise des Herstellers sind zwingend zu beachten.
  • Bei der Behandlung sollten unbedingt Schutzhandschuhe getragen werden, um sich vor Infektionen zu schützen und die Haut zu schonen.

Generell unterscheiden sich die Herstellerangaben nicht wesentlich, dennoch sollten Sie sich immer danach richten. Es gibt nämlich unter Umständen Besonderheiten, die relevant sind. Bei der Durchführung der Flächendesinfektion sollten Sie zuerst einmal alle groben Verschmutzungen entfernen. Danach nehmen Sie ein Einwegtuch, welches Sie mit dem Flächendesinfektionsmittel befeuchten. Dieses muss übrigens nach der Desinfektion direkt entsorgt werden. Anschließend wenden Sie das Flächendesinfektionsmittel gemäß der Herstellerangaben an.

 

Die Grundregeln für die Flächendesinfektion in aller Kürze

Damit die Flächendesinfektion tatsächlich wirksam ist, müssen Sie sich an folgende Grundregeln halten:

  • Das Flächendesinfektionsmittel kann nur an den Stellen wirken, an denen es auch aufgetragen wird. Daher müssen Sie besonders sorgsam vorgehen und darauf achten, dass alle Flächen mit dem Mittel benetzt sind. Grober Schmutz kann dafür sorgen, dass das Mittel nicht alle Stellen erreicht, weshalb Sie diesen vorab entfernen müssen. Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie das Mittel immer flächendeckend auftragen.
  • Flächendesinfektionsmittel müssen für eine gewisse Zeit einwirken. Die Einwirkzeit wird von dem Hersteller angegeben. Diese Zeit ist notwendig, damit das Mittel Mikroorganismen abtöten kann. Die Einwirkzeit muss zwingend eingehalten werden, da die Flächendesinfektion sonst unter Umständen wirkungslos ist.
  • Nur absolut korrekt dosierte Flächendesinfektionsmittel wirken wirklich. Das Flächendesinfektionsmittel ist so konzipiert, dass eine exakte Dosierung wichtig ist. Dabei orientieren Sie sich unbedingt an den Dosierangaben, die Sie auf dem Etikett finden. Messen Sie das Mittel im Zweifelsfall ab, damit Sie nicht zu wenig oder zu viel davon benutzen.

 

Flächendesinfektion: Gründlichkeit ist das A und O

Bei der Flächendesinfektion gibt es sicherlich viel zu beachten. Vor allen Dingen müssen Sie jedoch gründlich und exakt arbeiten, damit die Flächen im Anschluss wirklich korrekt gereinigt sind. Bei diesem Thema ist es entscheidend, dass Sie sich an die Angaben des Herstellers halten und sauber arbeiten. Führen Sie die Flächendesinfektion korrekt aus, müssen Sie sich danach keine Sorgen mehr um Viren und Bakterien machen. Da spielt es auch keine Rolle, ob es um die Sauberkeit im eigenen Zuhause oder in gewerblichen Bereichen geht. Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren!

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Weiter
Unsere Kemmler Reiniger - Reinigen wie die Profis.

Alles im Reinen.

kemmler silikon für fugen

Kalkflecken auf Fliesen entfernen.

Der originale Fugentorpedo

Der Fugentorpedo.