Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Gummirakel

Die Gummirakel ist ein unentbehrliches Abziehwerkzeug für Fliesenarbeiten. Es besteht aus einem länglichen, harten Griff meist aus Holz oder Kunststoff, an dem längs eine flexible Gummilippe angebracht ist. Gummirakeln sind je nach Verwendung in verschiedenen Breiten und mit verschieden harten und unterschiedlich geformten Gummis erhältlich.Meist kommt die Rakel beim Verfugen von Fliesen zum Einsatz. In diesem Arbeitsvorgang wird es zum Einschlämmen der Fugen mit der Fugenmasse verwendet. Das Fugenmaterial gelangt durch das diagonale Abstreichen über die Fliesen in die Fliesenzwischenräume. Die flexible Gummilippe der Rakel sorgt dafür, dass eine gleichmäßige Befüllung stattfindet. Durch das Ausüben von Druck und die jeweilige Streichrichtung lässt sich das Befüllen der Fliesen recht fein steuern. Rakeln mit Gummilippe können auch für Reinigungsarbeiten eingesetzt werden. Auf ebenen, glatten Oberflächen entfernt der Gummi beim Abziehen Flüssigkeiten und andere Rückstände sehr gut. Weitere Anwendungsgebiete sind zum Beispiel das Abziehen von frisch gespachtelten Wandflächen oder das Abziehen und Verteilen von flüssigen Bodenbelagsbeschichtungen.