Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Oberflächenbehandlung

Mit einer Oberflächenbehandlung, die das Polieren und das Imprägnieren beinhaltet, kann die Farbe und Struktur von Natursteinfliesen und Natursteinplatten für einen längeren Zeitraum geschützt und erhalten werden. Platten und Fliesen, die aus natürlichem Granit, Marmor, Quarzit oder Kalkstein hergestellt sind, werden nach dem Brechen, Schneiden und Kalibrieren meist nur geschliffen und poliert. Die natürliche Saugfähigkeit des Materials bleibt erhalten. Nach dem Verlegen bildet sich meist ein Zementschleier, der mit einem geeigneten Zementschleier-Entferner beseitigt werden kann. Der Naturstein muss allerdings zusätzlich imprägniert werden. Die Imprägnierung wird in vielen Fällen mit dem Wischwasser aufgetragen und zieht in den Stein ein. Wenn das Wischwasser verdunstet ist, bleibt die Imprägnierung für einen längeren Zeitraum erhalten. Die Oberflächen sind gegen grobe Verschmutzungen und das Eindringen von Flüssigkeiten weitestgehend geschützt. Außerdem wird der Naturstein von Zeit zu Zeit mit einer Einscheibenmaschine poliert. Durch eine regelmäßige Oberflächenbehandlung bleiben Farbe und Struktur erhalten und sichtbare Laufwege werden heraus poliert.