loader

Fußbodenheizung

und Wandbeheizung

fußbodenheizung kemmler warm floor

Wohligwarmes Bad mit Wand- und Fußbodenheizung

Bei der Planung Ihres Badezimmer oder einer anstehenden Sanierung ist die Frage nach der richtigen Badheizung ein wichtiger Faktor. Sowohl die Fuß- als auch die Wandheizung bietet hohen Komfort und Behaglichkeit. Mit dieser verwandeln Sie Ihr Bad in eine wohlig-warme Wohlfühloase. Was gibt es Besseres, als nach dem Duschen oder Baden, auf fußwarmen Fliesen zu laufen? Doch welche der Heizmöglichkeiten ist die Richtige? Fliesen Kemmler verrät es Ihnen!
 

warmer boden fußbodenheizung

Fußbodenheizung und Wandbeheizung

Sowohl die Wand- als auch die Fußbodenheizung sind sogenannte flächendeckende Heizsysteme. In der Regel werden diese auf der Gesamtfläche im Fußboden oder der Wand unter den Fliesen verlegt. Boden- und Wandheizungen haben einige gemeinsame Vorzüge. Mit beiden Systemen sparen Sie wertvollen Platz. So gewinnen Sie mehr Gestaltungsspielraum für Ihr Badezimmer und können doch auf die übergroße Badewanne oder Dusche und Wanne zurückgreifen. Sie sind energiesparend, nachhaltig und werten Ihr Badezimmer auf. Außerdem entsteht kaum Staubaufwirbelung, was vor allem für die Allergiker erfreulich ist. Ideal, energiesparend und effizient ist auch eine Kombination aus beiden Systemen. So profitieren sie von warmen Füßen und nutzen gleichzeitige die zusätzlichen positiven Aspekte der Wandheizung (z.B. SCHLÜTER Ditra-Heat-E-S DHS2).

Fußbodenheizung

Heizmatten

Zwar handelt es sich bei einer Heizmatte ebenfalls um eine Flächenheizung. Diese können Sie jedoch gezielt für einzelne Zonen des Badezimmers einsetzen. Die Wärmematten sind oft verlegefertig, selbstklebend und bestehen nur aus einer dünnen Schicht. Sie zeichnen sich durch ein hochwertiges, wasserdichtes Zweileitersystem aus. Der ideale Einsatzort: Unter Fliesen und Natursteinen, die mit dem Dünnbettverfahren verlegt sind. Heizmatten sind überall dort beliebt, wo Sie schnell warme Füße bekommen möchten. Beispielsweise direkt vor dem Dusch- oder Wannenausstieg, vor der Toilette oder dem Waschbecken. Eine Steckdose in Reichweite genügt, was die Matten sehr flexibel macht.

Fußbodenheizung verlegen

Innovativ: Keramische Alternative

Die neueste, innovative Alternative zur Fußbodenheizung sind dünnschichtige Heizsysteme. Sie zeichnen sich durch ihre neuartige Heiz- und Regeltechnik aus. Dadurch wird ihr Bad nicht nur zur absoluten Wohlfühloase und Komfortzone, sondern auch noch zu einem echten Energiesparer. Für das System ist nur eine geringe Masse Estrich notwendig, so sind nur wenige Vorlauftemperaturen nötig. Das Heizsystem bringt zahlreiche Vorteile für Sie mit: • Langlebig und nachhaltig • Äußerst komfortabel • Gleichmäßige Wärmeverteilung • Ein ideal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lufttemperatur

Keramik-Klimaböden sind ideal für alle Häuslebauer oder Heimwerker, die ihr Badezimmer sanieren möchten. Häufig, vor allem in Altbauten, ist die Fußbodenheizung aus statischen Gründen keine passende Lösung oder es fehlt an Aufbauhöhe. Beide Nachteile entfallen, wenn Sie sich für dünnschichtige Beheizungssysteme im Badezimmer entscheiden. Sie brauchen noch mehr Informationen, welches System das richtige ist, um Sie in Einklang mit Ihrem Fliesen-Favoriten zu bekommen? Wir beraten Sie gerne bei der Wahl ihrer Wandheizung oder Fußbodenheizung oder einer alternativen Heizmethode. Vereinbaren Sie einfach online einen Beratungstermin oder kommen Sie in einer unserer Fliesen Kemmler Filialen in der Nähe vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!