Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Verlegewerkzeug

Da das Fliesenlegen eine anspruchsvolle handwerkliche Tätigkeit ist, sollte nur professionelles Verlegewerkzeug eingesetzt werden. In Innenbereichen wie Küchen, Bäder und Duschen müssen Armaturen und Steckdosen exakt ausgeschnitten oder gebohrt werden. Für ein gutes Ergebnis werden hochwertige Knabberzangen, Fliesensägen, diamantbesetzte Bohrkronen oder Glasbohrer sowie elektrische oder mechanische Fliesenschneider verwendet. Zum gleichmäßigen Auftragen von Fliesenklebern verwenden professionelle Fliesenleger Zahnspachteln . Die Zahnung wird nach Größe und Stärke der Fliese gewählt und ist für die Haftung entscheidend. Die Werkzeuge sind entweder mit robusten Kunststoff- oder Holzgriffen ausgestattet. Die Metallflächen bestehen aus rostfreiem Edelstahl. Auch wenn es sich beim Verlegen der Fliesen um ein einmaliges Projekt handelt sollte bei der Auswahl des Verlegewerkzeugs nicht gespart werden. Je hochwertiger das Verlegewerkzeug ist, desto einfacher ist die Arbeit und schöner das Ergebnis.