Weitere Kategorien

spinner

Filter

0
0
0
0
Verwendung Wand
Art

Badfliesen

spinner
Verwendung Wand
Art
Weitere Produkte anzeigen

Wandfliesen im Bad – gestalten Sie Ihre Badezimmerwände nach Ihren Wünschen

Gerade in Feuchträumen wie dem Badezimmer benötigen die Wände einen wirksamen Feuchteschutz – ansonsten ist Schimmel schnell der ständige Begleiter. Wandfliesen im Bad können aber weit mehr als nur das – sie sind es, die Bäder erst so richtig wohnlich werden lassen.

Warum die Badezimmerwände komplett fliesen?

In den letzten Jahren wurde im Bereich der Badgestaltungen viel mit alternativen Materialien experimentiert. Hochwertige Spezialputze wie Tadelakt oder Beton Ciré und sogar Kunststoffpaneele sollten die klassischen Badfliesen an der Wand bei vielen modernen Badgestaltungen ablösen. Dem Unterfangen war allerdings nur mäßiger Erfolg beschieden: Spezialputze sind nicht nur enorm teuer, sondern zudem auch sehr schwierig aufzubringen. Passieren dabei Fehler, ist der Putz nicht mehr wasserdicht und die Wände nehmen Schaden. Und Kunststoff-Paneele sind – egal in welchem Design – sicherlich nicht jedermanns Sache an der Badezimmerwand. Dem Klassiker Wandfliesen im Bad konnte bislang nichts auch nur annähernd den Rang ablaufen.

Was sind die Vorteile von Wandfliesen im Bad?

Bei einem durchgehend bis an die Decke gefliesten Bad müssen Sie sich keine Sorgen machen, den Putz zu erneuern oder die freiliegenden Wandteile regelmäßig neu zu streichen. Wasserdampf und Kondensfeuchte können den gefliesten Wänden nichts anhaben. Bei teilverputzten Wänden sieht das deutlich anders aus – viele können hier ein leidvolles Lied davon singen.

Wandfliesen im Bad sind daneben aber auch leicht zu reinigen, brauchen keinerlei Pflege oder Instandhaltung und bleiben auch nach Jahrzehnten noch unverändert schön. Da an Wänden praktisch keine Abriebbelastungen auftreten hält so ein Fliesenspiegel an der Wand beinahe für die Ewigkeit.

Mit Wandfliesen im Bad brauchen Sie sich auch keine Sorgen um Kalkablagerungen oder Spritzer von Haarfärbemitteln zu machen: beides lässt sich von der harten, sehr glatten Oberfläche von Bad Wandfliesen sehr leicht abwischen, da auf diesen Oberflächen Schmutz nicht fest haften kann und keine Verfärbungen auftreten können. Technisch gesehen sind Wandfliesen im Bad also sicherlich die beste und pflegeleichteste Lösung von allen – aber das ist längst nicht der einzige Grund, der für Wandfliesen im Bad spricht.

Wunderschöne Designs für ein wohnliches Bad?

Das klassische "weiße Bad" erlebt mit Bad Wandfliesen wie der Pamparato in 25 x 44 cm ein echtes Comeback in gehobenerer Optik: das interessante Format und die auf Wunsch leicht gewellte Oberflächenstruktur dieser Steingutfliesen geben jedem Bad eine sehr hochwertige und dennoch dezente Optik. Sie fügen sich harmonisch in praktisch jeden Einrichtungsstil ein und lassen sich auch gut mit unterschiedlichen Dekorelementen – wie Mosaikfliesen – auflockern.

Eine interessante Abwechslung bietet etwa das kleinteilige Vieste Mosaik aus Glas. Es harmoniert sowohl mit Weiß als auch mit dunklen Fliesenspiegeln in Schwarz oder Grau und lässt sich als einzelne Streifen gut zur Auflockerung einsetzen, wenn Sie im Bad Wandfliesen in einheitlicher Farbe einsetzen.

Auch das Narcao Mosaik in seinem interessant wirkenden Riemchen-Format aus Naturstein eignet sich gut zur Auflockerung von hellen oder dunklen Fliesenspiegeln. Die abwechselnd weißen und grauen Naturstein-Riemchen mit den angedeuteten Bruchkanten zaubern eine dezente aber freundlich-warme Auflockerung an ihre Badezimmerwände. Das Narcao Mosaik harmoniert natürlich auch besonders gut mit anderen Naturstein-Einrichtungen in ähnlichen Farbtönen – wie etwa einem Waschtisch aus Naturstein.

Wer es gerne klassisch mag, wird dagegen an der antik wirkenden Esperia-Dekorationsfliese in 33 x 96 cm seine Freude haben. Das florale Design wirkt klassisch-luxuriös mit einem Hauch von Antike. Da das Muster bei der Esperia lediglich ein Strukturmuster ist, hält es sich elegant-dezent im Hintergrund und ist trotzdem unübersehbar. Um den harmonischen Musterverlauf nicht zu stören, sind diese Wandfliesen im Bad rektifiziert, sodass sie sich mit besonders schmalen Fugenbreiten (bis weniger als 2 mm) verlegen lassen.

Welche Wandfliesen für das Bad wirken edel und elegant?

Edel und luxuriös wirkende Bäder schafft man besonders mit dunklen Fliesenfarben: Anthrazit, dunkle Grautöne oder sogar klassisches Schwarz. Ein gutes Beispiel ist hier etwa die Revo-Serie in dunklem Grau. Diese Bad Wandfliesen sind aus robustem Feinsteinzeug gefertigt und rektifiziert, sodass sie sich auch mit sehr schmalen Fugenbreiten verlegen lassen. Eine etwas hellere Fugenfarbe unterstreicht dann noch den edlen und eleganten Ton dieser Bad Wandfliesen. Die Revo ist eigentlich eine Bodenfliese, aber wie alle Bodenfliesen können Sie diese auch problemlos an der Wand einsetzen. Dadurch lassen sich Wände und Böden im gleichen Farbton gestalten, was das Bad insgesamt noch einladender und harmonischer wirken lässt.

Zur Auflockerung eignen sich auch hier Mosaike wie das Vieste oder das Narcao Mosaik, mit denen Sie die weitläufig wirkenden Flächen optisch wirkungsvoll auflockern können. Aber auch Mosaike wie das Smerillo Mosaik in seinem hellen, freundlichen Grau eignen sich gut, um dunklen Bädern einen kleinen Tupfer freundlicher Lebendigkeit einzuhauchen – oder Sie verwenden das rustikal wirkende Murello Mosaik, um ganze Bereich optisch hervorzuheben und lebendiger zu gestalten.

Wer gerne dunkle Strukturen in seinem Bad möchte, kann auch das rustikal wirkende Fossano Mosaik an die Wand bringen. Seine Struktur erinnert an edles, dunkles Luxusholz, und auch die Riemchen-Optik lässt an die Verlegeweise von Holzpaneelen denken – nur viel hochwertiger und ausgeglichener.

Mut zur Pfiffigkeit

Wer sein Bad lieber fröhlich, beschwingt und unbeschwert wirken lassen möchte, ist mit der Fliese Paris auf einem guten Weg: diese klassischen Fliesen im Metro-Stil mit der erhabenen Fliesenfläche und den abfallenden Kanten wirkt fröhlich, freundlich und attraktiv. Dennoch bieten die Hochglanz-Fliesen eine sehr hochwertige Optik. Sie können die weißen Bad Wandfliesen dieser Serie entweder mit eingestreuten schwarzen Fliesen derselben Serie auflockern – oder umgekehrt. In beiden Fällen entsteht eine völlig unterschiedliche Optik – beides hat jedoch seinen Reiz. Oder sie lockern die weißen Paris-Fliesen einfach mit bunten Farbtupfern in Form von Kantenschonern oder Leisten wirkungsvoll auf. Dann steht der morgendlichen Fröhlichkeit im Bad nichts mehr im Weg.

Wenn Sie noch mehr Ideen für Ihre Gestaltung brauchen oder unsere Wandfliesen für das Bad einmal live sehen möchten, schauen Sie doch einfach einmal in einer unserer zahlreichen Fliesenausstellungen in Ihrer Nähe vorbei. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin – unsere Fliesenexperten von Fliesen-Kemmler zeigen Ihnen gerne, was mit Wandfliesen im Bad alles möglich ist.