Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Reise mit Fliesen

Von Mexiko bis Istanbul, von Japan bis Paris: Fliesen sind auf der ganzen Welt zuhause. Mal verzaubern sie als farbenfrohes Mosaik, mal als Fassadenverkleidung oder stilvolle Metro-Station. Auf unseren Fliesen-Reisen können Sie das vielfältige Material von seiner kosmopolitischen Seite kennenlernen. Los geht’s!

Reise mit Fliesen: Florenz.

Weiter
Wenn Italien mit einer schönen Frau vergleichbar sei, so ist Florenz, wie Heinrich Heine schreibt, „der Blumenstrauß an ihrem Herzen.“ Auf unserer dritten Reise mit Fliesen entführen wir Sie in die Hauptstadt der Toskana mit ihren historischen Plätzen und kulturellen Highlights – schöne Fliesen inklusive. Viel Spaß!

Reise mit Fliesen: Lissabon.

Sehen Sie mehr
Lissabon ist ein Eldorado für Fliesenfans. Und das seit mehr als 500 Jahren. Damals brachten die Mauren ihre al zuléija, polierte Steine, nach Portugal. Heute ist das ganze Stadtbild geprägt von den daraus entstandenen Azulejos, jenen blauweißen Fliesenbildern, die sich durch die verwinkelten Gassen ziehen – genau wie das traditionelle Mosaik aus Pflastersteinen, das praktisch jede Straße der portugiesischen Hauptstadt zu einer unvergesslichen Schönheit macht.

Reisen mit Fliesen: Paris.

Mehr dazu
Eiffelturm, Montmartre, Champs-Élysées: Wer an Paris denkt, hat schnell die weltberühmten Bilder im Kopf. Doch die Seine-Metropole hat auch jenseits der touristischen Hotspots einiges zu bieten. Einen ihrer schönsten Schätze gibt es sogar unter der Erde zu entdecken: die Metro, in der ganz nebenbei Fliesen eine wichtige Rolle spielen.

Reise mit Fliesen: Marrakesch.

Jetzt entdecken
Orientalische Muster sind einer der großen Einrichtungstrends 2016. Besonders beliebt sind dabei die kleinen, reich verzierten Zementfliesen, wie sie noch heute vor allem in Marokko in traditioneller Handarbeit hergestellt und verwendet werden.