Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Fliese Stella - mehr als nur ein Cotto Stil

Stella ist eine moderne Interpretation handgefertigter Cotto-Fliesen, designed in Italy. Die warmen Farbnuancen dieser edlen Fliesenserie passen sich den unterschiedlichen Wohnumgebungen spielerisch an: ob kombiniert zu modernem skandinavischen Wohnstil oder in ein mediterranes Wohnambiente. Stella macht überall eine gute (Fliesen)Figur.  Zudem lässt sie sich gut sowohl zu hellen als auch dunklen Farben kombinieren. Ihre Oberfläche wirkt natürlich, meisterhaft abgenutzt und einzigartig.

Traditionell in der Oberfläche – modern in der Größe. Das ist es, was Stella so einzigartig macht und dafür das Prädikat Trendfliese verdient hat. Das Großformat von 60 x 120 cm ergibt in der Verlegung ein großzügiges Gesamtbild und mit der passenden Fugenfarbe wirkt es sehr harmonisch und homogen.

Als robustes Feinsteinzeug ist Stella zudem kratzunempflindlich, lässt sich gut reinigen und ist kein saugendes Material. Außerdem kann die großformatige Fliese sowohl am Boden als auch an der Wand verlegt werden und steht in ihrer Qualität nichts nach.
Bringen Sie mit Stella Ihren eigenen Wohnstil zum Ausdruck, modern und trendy interpretiert.

 

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Trend graue Fliesen.

Jetzt entdecken
Grautöne sehr wertig und eine gute Wahl bei der Inneneinrichtung. Was graue Fliesen so besonders macht, und welche Fliesenmodelle derzeit im Trend liegen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Fliesen in Betonoptik.

Mehr sehen
Mit Fliesen in Betonoptik können Sie deren faszinierende Ausstrahlung und Ausdruckskraft jetzt direkt zu sich nach Hause holen.

Badrenovierung.

Jetzt entdecken
Eine Badrenovierung ist nicht nur kostspielig, sondern muss gut geplant werden – Fliesen-Kemmler berät Sie gerne bei der Realisierung Ihres neuen Traumbades.

Big Chic.

Weiter zum Thema
60 x 60 Zentimeter – Tendenz steigend. Der Trend zum Großformat setzt sich fort und erreicht bei manchen Herstellern schwindelerregende Höhen. Inzwischen sind die Großformate längst üblich.