Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Fliesen – der perfekte Bodenbelag

für Flur und Eingangsbereich

In jeder Wohnung und in jedem Haus ist der Flur die "Visitenkarte" der eigenen vier Wände: Er ist entscheidend für den ersten Eindruck eines Besuchs. Und es ist auch der Bereich, den man selbst beim Nachhausekommen immer wieder als erstes sieht. Ob man sich also so richtig zu Hause fühlt, entscheidet auch in hohem Maß der Flur - und sein Bodenbelag. Fliesen im Flur haben nicht nur ästhetische, sondern auch handfeste praktische Vorteile.


Flurfliesen - pflegeleicht und belastbar

Kaum ein anderer Bodenbelag ist so robust und belastbar wie Fliesen. Feinsteinzeug hat bereits eine ähnlich hohe Ritzhärte wie Diamant - solchen Belägen kann also fast nichts mehr etwas anhaben.

Daneben sind Bodenfliesen auch einer der am einfachsten zu reinigenden Bodenbeläge. Schmutz bleibt auf Fliesenoberflächen nicht haften und kann auch nicht unter die Oberfläche eindringen. Bei glasierten Fliesen sorgt dafür die Glasur auf der Oberfläche, bei Feinsteinzeug die dicht gesinterte Oberflächenstruktur. Damit genügt einfaches, feuchtes Wischen, um jede Art von Schmutz vom Fliesenboden im Flur zu entfernen, beispielsweise wenn Gäste zu Besuch waren.

Fliesen sind daneben auch hervorragende Wärmeleiter und besonders für den Einsatz auf den beliebten Fußbodenheizungen geeignet. Allzu kühle Flure werden mit Fliesen schneller angenehm warm als mit anderen Bodenbelägen, die die Wärme deutlich schlechter leiten.


Fliesen im Flur: Darauf sollten Sie achten

Als Fliesen im Flur eignen sich vor allem die strapazierfähigen Fliesenmodelle, die für höhere Belastung ausgelegt sind (Abriebklasse 4 oder 5). Feinsteinzeug, das die höchste Abriebklasse hat, ist immer eine gute Wahl für Fliesen im Flur. Neben Nässe und Schmutz sind Fliesen auch der Belastung durch festes Schuhwerk ausgesetzt - nur hoch belastbaren Modellen macht das gar nichts aus.

Die Rutschsicherheit ist auch im Flur ein Thema. Der Flur ist zwar kein Nassbereich mit besonders hoher Rutschgefahr, wird aber durchaus öfter einmal feucht, gerade im Herbst oder Winter. Fliesen mit Rutschsicherheitsklasse R9 sorgen dafür, dass der Flur in jedem Fall rutschfest bleibt und niemand zu Schaden kommt. Wenn Sie zusätzlich Eingangsmatten verwenden, können Sie den Reinigungsaufwand im Flur minimal halten.


Gestaltungsmöglichkeiten mit Fliesen im Flur 

Flure sind häufig schmal und lang. Um das optisch etwas auszugleichen, haben Sie mehrere Möglichkeiten: Sie können entweder Querformate verlegen, um den Raum optisch etwas zu weiten, oder Sie setzen auf Großformate mit möglichst schmaler Fugenbreite und Fugenfarben Ton-in-Ton. Auch das weitet den Flur optisch.

Wenn Sie eine besonders wohnliche und heimelige Atmosphäre in Ihrem Flur schaffen möchten, können Sie besonders auf Zementoptik-Fliesen im Flur setzen. Echte Zementfliesen mit ihren blumigen Mustern und Dekorationen hat man schon vor 150 Jahren in Eingangsbereiche gesetzt. Moderne Zementoptik-Fliesen greifen diese Muster auf und sind dabei hoch belastbar und einfach zu reinigen.

Natursteinoptik für klassische Atmosphäre

Wenn Sie dagegen eher eine gehobene und klassische Atmosphäre schaffen wollen, sind Fliesen in Natursteinoptik das beste Mittel. Anders als bei echtem Naturstein sind hier auch Schmutz und Nässe für den Bodenbelag kein Problem.

Landhaus-Flair mit Holzoptikfliesen

Rustikaler wird es mit Holzoptik Fliesen im Flur. Sie erzeugen eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre. Mit Vintage-Fliesen und ihrer leicht abgewitterten Optik kommt eine ganz besondere Wärme und Heimeligkeit im Flur auf.

Ausgewogene Stimmung mit Fliesen

Auch die Farbgebung der Fliesen spielt immer eine Rolle: Dunklere Fliesen lassen weniger deutlich Schmutz erkennen, helle Fliesen hellen dagegen zu dunkle und schmale Flure wirkungsvoll auf. Wenn Sie den gleichen Fliesenbelag im Flur und in allen anderen Räumen verwenden, schaffen Sie eine besonders ruhige, ausgewogene und stimmige Atmosphäre.

 

Flurfliesen:

  • ästhetisch und praktisch
  • robust und belastbar
  • leicht zu reinigen
  • hervorragender Wärmeleiter
  • erzeugen wohnliche Atmosphäre
     

Für alle Fragen zu Fliesen und Fliesenstilen stehen Ihnen gerne auch unsere Fachberater zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin in einer der 20 Filialen und Niederlassungen von Fliesen-Kemmler in Ihrer Nähe.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Fliesen im Wohnbereich.

Mehr erfahren
Nach Architekten und Einrichtungsdesignern entdecken auch private Bauherren zunehmend den Reiz von Fliesen für den Wohnbereich. Denn Feinsteinzeug ist praktisch – und besticht mit seiner vielseitigen und individuellen Ästhetik.

SuperFliesenMarkt.

Jetzt entdecken
Sie planen ein Haus oder führen Modernisierungsarbeiten in Eigenleistung in Bad, Küche oder Wohnbereich durch? Oder stehen demnächst Renovierungsarbeiten in Ihrer Eigentumswohnung an? Sie möchten in Ihrem Outdoor-Bereich mehr Atmosphäre schaffen? Mit Fliesen bringen Sie spielend einfach Ihre Individualität und Wohnkultur zum Ausdruck.

10 gute Gründe für Fliesen.

Mehr sehen
Ästhetisch, vielseitig und mehr: Das alles spricht für Fliesen. Entdecken Sie hier die zehn wichtigsten Argumente für ein Leben mit dem faszinierenden Material!

Energie sparen mit Fliesen.

Weiter zum Thema
Schön. Ökologisch. Wohngesund. Fliesen haben viele Vorteile. Welche es genau sind, das erfahren Sie im Gespräch von Thomas Bialdyga, Mitglied der Bereichsleitung Fliesen bei Kemmler mit Werner Altmayer.