Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Badrenovierung

Für jedes Budget die richtige Planung

Eine Badrenovierung und komplette Neugestaltung des Waschraumes stellt viele Haus- und Wohnungsbesitzer nicht nur vor eine große Herausforderung, sondern auch auf die Geduldsprobe. Denn wenn keine weiteren Bad- bzw. Duschmöglichkeiten in den eigenen vier Wänden vorhanden sind, können die Renovierungsarbeiten Chaos und Stress verbreiten. Doch mit der richtigen Planung und den richtigen Handwerkspartnern wird Ihr Bad zu einem echten Traumprojekt mit Wohlfühlfaktor. Fliesen-Kemmler gibt Ihnen Tipps, was Sie bei einer Badmodernisierung beachten sollten und wie Sie mit jedem Budget ein Bad schön neugestalten können.

Budgetkalkulation

Was ist wichtig?

Bei der Planung des neuen Bades sollten Sie sich zunächst die wesentlichen Fragen stellen: Was ist mir wichtig? Welche Vorstellung vom perfekten Badezimmer habe ich? Lege ich mehr Wert auf eine große Badewanne oder ist eine begehbare, geflieste Dusche ausreichend? Wie wichtig sind mir Beleuchtung und Armaturen im Bad? Wieviel Stauraum benötige ich? Gibt es eventuell Kompromisse, die Sie einplanen müssen, beispielweise wenn Platz für einen größeren Wasserboiler nötig ist? Im zweiten Schritt sollten Sie sich Gedanken zum eigenen Gesamtbudget machen: Wieviel Geld möchte ich insgesamt ausgeben für mein neues Badezimmer? Dabei sollten Sie auch scheinbare Kleinigkeiten wie Seifenspender und Badematten mit einberechnen. Denn in der Summe, machen auch diese einen beträchtlichen Teil der Kosten aus.

Die größten Kostenblöcke sind die Armaturen, die Sanitärinstallationen sowie die Handwerks-Dienstleistung. Aber auch für eine ansprechende Lichtplanung kann viel Geld ausgegeben werden. Bei Fliesen variieren die Preise: so kosten großformatige, kalibrierte Fliesen im Schnitt etwas mehr als kleinere Fliesen. Bei einem begrenzten Budget sind Kompromisse wichtig – priorisieren Sie daher Ihre Favoriten und stellen Sie sich die Frage: Auf was können bzw. müssen Sie verzichten, worauf können, wollen Sie überhaupt nicht verzichten? Abstriche sind häufig unausweichlich, wenn man mit einem knappen Budget kalkulieren muss.

Badrenovierung

Die richtigen Händler und Dienstleister finden

Alle Komponenten bei einem Unternehmen (Sanitär, Fliesen, Lampen) einzukaufen scheint zwar die bequemste Art der Materialbeschaffung zu sein, sie ist jedoch nicht immer die günstigste Variante. Fliesen-Händler sind meist spezialisiert und verfügen über ein sehr großes Sortiment an modernen Fliesen für jedes Budget und jeden Geschmack. Die Fliesen werden meist sehr dekorativ und anschaulich wie z.B. auf raumgroßen Bodenfeldern präsentiert. Dadurch können sich die Kunden die Fliesen viel besser vorstellen oder sich in Showrooms Inspirationen zu den neuesten Fliesen-Trends holen. Viele Fliesen-Händler verfügen über ein breites Netzwerk aus Handwerkern, mit denen sie partnerschaftlich zusammenarbeiten. Wenn Sie noch keinen Fliesenleger für Ihr anstehendes Renovierungsprojekt gefunden haben, so helfen Ihnen unsere Fliesen-Experten weiter. Fliesen-Kemmler berät Sie gerne und gibt die Kontakte der Fliesenleger an Sie weiter.

Do it yourself - kostengünstig und lehrreich

Ein interessanter und kostengünstiger Ansatz ist die eigenständige Renovierung des Bades. Diese Methode ist jedoch nicht für jeden eine wirkliche Option. Teilarbeiten, wie beispielsweise das Herausschlagen der alten Fliesen, können hingegen bei einem handwerklichen Geschick selbst durchgeführt werden. Damit können Sie sich unter anderem eine Menge Geld sparen. Für Interessierte gibt es hierzu bereits viele Tipps und Videos im Internet. Gerne stehen Ihnen aber auch unsere Fliesen-Experten vor Ort zur Verfügung, um Sie zu Ihrem Bauprojekt zu beraten.

 

Mit Fliesen die gewünschte Wirkung erzielen

Bei Fliesen handelt es sich um eine langfristige Investition, bei der im Hinblick auf Gestaltung und Stil keine Grenzen gesetzt sind. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl der passenden Fliesen entsprechend  Zeit nehmen und anschließend eine bewusste Entscheidung treffen. Idealerweise lässt man sich hierzu von Fliesen-Profis beraten, die sich mit den unterschiedlichen Materialien, Rutschhemmungen sowie Oberflächen und Pflege der Fliesen bestens auskennen. Farben und Formate haben einen großen Einfluss auf die Gesamtwirkung des Raumes – egal ob glänzend, matt, groß oder klein. Durch helle Farbtöne, insbesondere an der Wand, kann eine optische Vergrößerung des Raumes bezweckt werden. Glänzende Oberflächen haben einen Spiegeleffekt und lassen ein Bad ebenfalls größer erscheinen. Wandfliesen im Querformat strecken Flächen optisch in die Breite, im Hochformat strecken Fliesen die Fläche in die Höhe. Großformatige Fliesen sorgen für eine klare, ruhige und geradlinige Raumgestaltung. Außerdem wird der Raum optisch kaum „zerschnitten“, da nur wenige Fugen vorhanden sind.  Grundsätzlich empfiehlt es sich, Bodenflächen dunkler als die Wandverfliesungen zu gestalten.

Badplanung

Perfektes Maß mit der 3D-Raumvisualisierung

Um eine Sicherheit bei der Entscheidung der richtigen Fliesen und Fugenfarben zu haben, ist es ratsam, vor der Badrenovierung mit einem Fliesen-Berater eine virtuelle Badplanung durchzuführen. In einer Badplanung können Sie noch einige wichtige Details zur Verlegung der Fliesen, der Fugenfarbe, oder des Verlegeverbands besprechen. Mit der führenden Software für 3D-Raumvisualisierung zeigen unsere Fliesenexperten in fotorealistischen Bildern, wie sich verschiedene Fliesen, Fugenarten und Verlegemuster auf das Erscheinungsbild Ihres neuen Bades auswirken. So können Sie gleich bei der Auswahl der Fliese überprüfen, ob Ihnen diese nicht nur gefällt, sondern auch noch perfekt in Ihr neues Bad passt.

Das richtige Licht - Bad perfekt in Szene setzen

Mit dem richtigen Einsatz von Lichtakzenten lassen sich Räume wie das Bad oder WC vielfältig gestaltet und perfekt in Szene setzen. Die passende Beleuchtung spielt für die Einrichtung und den Wohlfühlfaktor des Bades eine große Rolle. Denn Licht schafft Atmosphäre, lässt einzelne Elemente hervorstechen und erzeugt eine vergrößernde Wirkung des Raumes. Der breite Markt bietet heutzutage eine große Auswahl an unterschiedlichen Beleuchtungsmöglichkeiten, die für jeden Geschmack und jede Stimmungslage das passende Licht erzeugen. Dazu zählen:

  • Allgemeinbeleuchtung (Decke)
  • Spiegelleuchten
  • Akzentbeleuchtung (z. B. die indirekte Beleuchtung von Nischen oder “Spots” an der Badewanne)

 

Badrenovierung – die passenden Möbel für nützlichen Stauraum

Verflieste Ablagen sowie Nischen sind beispielsweise  an der Wand des Duschbereiches zu finden. Mithilfe von in hellen Farbtönen gehaltenen Nischen, insbesondere an der Wand, schaffen Sie nützlichen Stauraum, ohne den Bewegungskomfort im Badezimmer einzuschränken. Individuelle verflieste Raummöbel lassen sich bei einer Badrenovierung ebenfalls einbauen –ein verfliester Waschtisch komplett aus einer Fliese gestaltet bietet beispielsweise Ablageflächen für Handtücher und Bad-Accessoires.
 

Das sollten Sie beachten:

  • Machen Sie sich eine klare Vorstellung, wie das neue Bad sein soll
  • Setzen Sie sich ein Gesamtbudget
  • Gehen Sie Kompromisse ein
  • eine ausführliche Beratung kann sehr hilfreich sein
  • Kosten sparen mit do it yourself-Arbeiten


Vereinbaren Sie einen Termin in einer der Fliesen-Kemmler-Filialen und lassen Sie sich von den unseren Experten beraten. Wir finden die passende Lösung für jedes Budget!

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Günstige Fliesen im SuperFliesenMarkt.

Jetzt entdecken
Sie benötigen dringend Fliesen? Diese erhalten Sie in hoher Qualität und zu günstigen Preisen im Mitnahmemarkt von Fliesen-Kemmler.  

10 Gründe für ein Zuhause mit Fliesen.

Mehr erfahren
Ästhetisch, vielseitig und mehr: Das alles spricht für Fliesen. Entdecken Sie hier die zehn wichtigsten Argumente für ein Leben mit dem faszinierenden Material!

Energie sparen mit Fliesen.

Weiter zum Thema
Schön. Ökologisch. Wohngesund. Fliesen haben viele Vorteile. Welche es genau sind, das erfahren Sie im Gespräch von Thomas Bialdyga, Mitglied der Bereichsleitung Fliesen bei Kemmler mit Werner Altmayer.

Der Trend geht zur Fliese.

Mehr sehen
Fliesen sind in: Immer mehr Neubauer, Umbauer und Modernisierer entdecken die Vorzüge keramischer Bodenbeläge für sich.