Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Fliesen fürs Gäste-WC

Aushängeschild des Eigenheims

Wie die Kleidung repräsentiert das eigene Zuhause den individuellen Geschmack und Style aber auch Lebensführung und hygienische Prinzipien des Besitzers. Gerade das Gäste-WC wird kritisch begutachtet und bedarf daher einer intensiven Planung. Design, Ästhetik und Hygiene werden durch Fliesen fürs Gäste-WC mühelos vereint.

Eine Renovierung des Eigenheims wird zu Recht von langer Hand geplant. Die Abstimmung jedes Details soll den Bedürfnissen der Familie an Funktionalität und Ästhetik dienen. Dem Gäste-WC wird hingegen nicht selten weit weniger Aufmerksamkeit geschenkt und so wird aus ein paar Eimern Putz und der Rolle Tapete ein lieblos und kühl wirkender Raum. Trifft dieses mangelnde Konzept auf kleine Räumlichkeiten, leidet der Gast zusätzlich unter den beengenden Zuständen. Mehr noch, Putz und Tapete erfüllen nicht die hohen hygienischen Anforderungen und neigen im Spritzwasserbereich zudem schnell zur Schimmelbildung. Aufwendige Renovierungen, die unnötig Zeit und Geld kosten, sind die Folgen. Fliesen fürs Gäste-WC sind zwar in der Anschaffung kostenintensiver, jedoch unbestritten langlebiger. Für nur wenige Quadratmeter messende Räume werden zudem die Kosten für schöne und hochwertige Fliesen schnell überschätzt. Der Lohn für die Investition ist ein edles und repräsentatives Gäste-WC, das nicht nur Besucher erfreut, sondern während der Rushhour im großen Bad auch gern von der Familie genutzt wird.

Gestaltungsideen mit Fliesen

Fliesen fürs Gäste-WC sollten dem weisen Spruch "form follows function" entsprechen. Das bedeutet jedoch keinesfalls, dass ästhetische Ansprüche dahinter zurücktreten müssen. Das WC ist oftmals ein kleiner, beengter Raum, in dem neben Toilette, Waschbecken und einem kleinen Schränkchen nicht viel Platz findet und daher die Notwendigkeit pflegeleichter Materialien unterstreicht. Rund um WC und Waschbecken sowie auf der gesamten Bodenfläche bieten Fliesen die einfachste Möglichkeit, Hygiene zu zelebrieren. Die versiegelten Oberflächen sind einfach abzuwischen und selbst Kalkflecken haben es schwer. Eine große Fülle an Formaten, Oberflächenstrukturen und Farben bietet viele Möglichkeiten, das kleine Gäste-WC zu einem Highlight avancieren zu lassen.

Kleine Räume: eine Herausforderung

Spärliches Platzangebot schreit förmlich nach einer Möglichkeit, den Raum optisch zu vergrößern. Dies gelingt durch ein Zusammenspiel von Licht, Farbe und dem gekonnten Einsatz von Spiegeln, die den Raum fürs Auge öffnen. Auch Lichteinwirkung und mangelnde Konturen täuschen den Verstand. Ein Beispiel sind weiße oder beige Fliesen, die sowohl Wand als auch Boden schmücken. Die lebendig wirkende, Quarzit ähnelnde Bodenfliese Pistoia mit kalibrierten Kanten ermöglicht zudem eine Verlegung, bei der Fugen später praktisch unsichtbar sind. 

Anhand einer einzelnen Fliese kann es schwierig sein, sich das Gesamtkonzept vorzustellen und selbst Profis brauchen einige Übung und Erfahrung, um das imaginäre Auge zu trainieren. Fliesen-Kemmler zeigt, wie Fliesen fürs Gäste-WC einen Raum formen und gestalten. Brandaktuell ist das Design in Grau, das aufgrund der detailreich ausgestatteten Maserung der Fliese Strembo einen edlen Raum entstehen lässt. Das Material erinnert sowohl an kühlen, ehrlichen Beton, als auch an warmes Holz und ruft aufgrund der matten Oberfläche und des natürlichen Looks Assoziationen von Naturstein hervor. Eine ähnliche Wirkung entfacht Irsina in Betonoptik. Minimalistisches Design mit klaren, nicht verspielten Formen und extrem reduzierte Accessoires harmonieren mit ihrer Einfachheit.

Fliesen fürs Gäste-WC in Holzoptik verleihen einen wohnlichen und behaglichen Charakter. Traona imitiert formvollendet alte Holzdielen und komplettiert selbst in kleinen Räumen den Landhausstil. Der Übergang von WC zum Wohnraum lässt sich nahtlos gestalten und zeugt von hochwertigem Geschmack.

Jetzt wird´s wild:

Zebra-Fliesen fürs Gäste-WC

Noch ausgefallener ist ein Raum in Zebramuster: Die Gestaltung aller Wände mit der unruhigen Saluggia würde jedes Raumkonzept, insbesondere das kleine Gäste-WC, überladen, doch bietet sie dezent an einer Seite angebracht einen Blickfang. Kombiniert mit Maclodio oder Smerillo entsteht ein harmonisches Gesamtkonzept, das die Individualität der Bewohner unterstreicht.

Jugendlich, frisch und unkonventionell

Ganz anders und dennoch stylisch sind leichte und unkonventionelle Farbgestaltungen. Reduziert als Bordüren, Umrandungen von WC oder Spiegel sowie auf Ablageflächen erzeugen die bunten Fliesen fürs Gäste-WC einen Hauch Frische. Mit der rot-violetten Fliese Paularo, der farbintensiven Cervatto in grün, blau, rot und vielen Farbnuancen oder der maritim wirkenden "Valstagna" entstehen Einzelstücke im Eigenheim. Mosaike wie Traves ermöglichen einen ähnlichen Effekt. Anders als großformatige Fliesen lässt sie einen kleinen Raum dennoch nicht beengt erscheinen und vereint in Kombination mit Irsina oder Strembo die Moderne mit verspielter Leichtigkeit.

Entdecken Sie Ihre Traumfliese für das Gäste-WC jetzt in einer Fliesen-Kemmler-Ausstellung in Ihrer Nähe. Wir beraten Sie gern! Jetzt einen Termin vereinbaren!

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Badrenovierung.

Mehr erfahren
Eine Badrenovierung ist nicht nur kostspielig, sondern muss gut geplant werden – Fliesen-Kemmler berät Sie gerne bei der Realisierung Ihres neuen Traumbades.

Richtiges Fliesenformat für kleine und große Räume.

Weiter zum Thema
Die eigenen vier Wände mit Fliesen gestalten. So finden Sie das passende Fliesenformat für kleine & große Räume. Jetzt informieren!

Zehn gute Gründe für ein Zuhause mit Fliesen.

Jetzt entdecken
Ästhetisch, vielseitig und mehr: Das alles spricht für Fliesen. Entdecken Sie hier die zehn wichtigsten Argumente für ein Leben mit dem faszinierenden Material!

Stil trifft Charme.

Mehr sehen
Der individuelle Wohnstil der Familie aus Ellwangen war die besondere Herausforderung bei diesem Projekt – und die hat Angelika Pfeffer von Fliesen-Kemmler in Aalen mit Bravour gemeistert.