Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Moderne Architektur mit Fliesen

Wohlfühloase mit Wow-Effekt

Komplimente für ihr neues Haus bekommt diese Bauherrin viele, ist es doch ein rundum gelungenes Beispiel für moderne Architektur und Einrichtung.

Komplimente für ihr neues Haus bekommt diese Bauherrin viele, ist es doch ein rundum gelungenes Beispiel für moderne Architektur und Einrichtung. Dass hier Fliesen verlegt werden sollten, war von Anfang an klar. Und auch wo man sie am besten bekommt, stand außer Frage: Schon die Mutter der jungen Frau hat ihre Fliesen bei Kemmler gekauft und dabei immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Und so nutzten die beiden eine Einladung zum Kemmler-Fliesen-Forum 2014 in Sindelfingen, um gemeinsam die neuen Fliesen auszusuchen.

 

Liebe auf den ersten Blick

„Das Fliesen-Forum war eine tolle Gelegenheit, sich über die neuesten Trends zu informieren“, sagt die Bauherrin noch heute ganz begeistert. Gleich ins Auge fiel ihr auf der Kemmler-Hausmesse die Fliesen-Neuheit Staletti, ein hochwertiges Feinsteinzeug im aktuellen Fusion-Look: „Man kann sagen, es war Liebe auf den ersten Blick.“ Inzwischen ist das sandfarbenen Material im ganzen Haus verlegt – und erwies sich dabei als so unkompliziert, dass die Mutter der Bauherrin die Arbeit selbst ausführen konnte. Das große Format und die helle Fugenmasse lassen den Boden wirken wie aus einem Guss. Der Gesamteindruck ist hell und offen: „Das war uns wichtig.“

 

Klasse beraten

Im Bad hat sich die Bauherrschaft dagegen mehr Kontrast gewünscht. Daher empfiehlt Kemmler-Berater Nils Waack die Fliese Saronno in Schwarz. Sie passt mit ihrer dezenten Natursteinoptik sehr gut zur modernen Einrichtung. Die Kundin hätte auch sehr gern Verblender gehabt, doch die meisten waren ihr zu schmal. So kam Fliesen-Experte Waack auf die Idee, Saronno in drei unterschiedlich breite Streifen schneiden zu lassen. Durch die anschließende Verlegung im wilden Verband wird der Raum nun sehr schön aufgelockert und erhält zusätzlich einen individuellen Touch. „Genial“, findet die Kundin, „Herr Waack hat einfach klasse beraten.“  Das Kompliment gibt der Kemmler-Mann gerne zurück: „Bei einem so schönen Projekt macht es natürlich auch besonders viel Spaß.“

 

Sie suchen auch nach neuen Trendfliesen für Ihr Haus? Dann freuen wir uns auf Sie in Ihrer Fliesen-Kemmler-Ausstellung vor Ort.

Nils Waack
Berater Fliesen-Kemmler Schorndorf, Telefon: 07181 / 9857 - 53
kemmler waack schorndorf

"Staletti passt sich der minimalistischen Einrichtung perfekt an."

Diese Fliesen-Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Shabby Sharme in Öschingen.

Mehr sehen
Wenn Julia Eißler durch ihren Wohnort geht, kann es schon einmal passieren, dass sie auf ihre Fliesen angesprochen wird: „Das ganze Dorf weiß Bescheid, dass in unserem Haus eine Fliese liegt, die wie echtes Holz aussieht“, erzählt die Bauherrin mit Augenzwinkern. 2015 hat sie mit ihrem Mann Michael ihr neues Haus bezogen, das romantisch am Ortsrand von Öschingen gelegen ist – mit Blick auf Felder, Wiesen und Wald.

Fliesen in Betonoptik.

Weiter zum Thema
Mit Fliesen in Betonoptik können Sie deren faszinierende Ausstrahlung und Ausdruckskraft jetzt direkt zu sich nach Hause holen.

Bodeneben duschen mit Stil.

Jetzt entdecken
Offen und transparent, als moderne Wohlfühloase im eigenen Zuhause: So wünschen sich immer mehr Menschen ihr Bad. Die bodenebene Dusche gehört für die meisten ganz selbstverständlich dazu. Sie gibt dem Raum ein Gefühl von Weite und Großzügigkeit, ist ästhetisch und schwellenlos – und spricht damit Bauherren und Nutzer jeder Generation an.

Exklusiv-Interview über XL-Fliesen.

Mehr erfahren
Ein echtes Highlight ist sie geworden: Die neue Koje der Tübinger Fliesen-Kemmler-Ausstellung zeigt spektakuläre Neuheiten hautnah – an der Wand die XL-Fliese Maretto mit 3 Meter Kantenlänge, am Boden das ebenfalls übergroße Feinsteinzeug Vivaro in Holzoptik.