<>
tolle hochglanzfliese in marmoroptik
fliese, die aussieht wie marmor
glamuröse fliese wirkt sehr hochwertig
hochglanzfliese in xxl format
fliese in beige wirkt glamurös
fliese, die aussieht wie marmor
glamuröse fliese wirkt sehr hochwertig
hochglanzfliese in xxl format

Besonderes Ambiente mit besonderen Fliesen

Der individuelle Wohnstil der Familie aus Ellwangen war die besondere Herausforderung bei diesem Projekt – und die hat Angelika Pfeffer von Fliesen-Kemmler in Aalen mit Bravour gemeistert.

Der individuelle Wohnstil der Familie aus Ellwangen war die besondere Herausforderung bei diesem Projekt – und die hat Angelika Pfeffer von Fliesen-Kemmler in Aalen mit Bravour gemeistert. „Man sieht, dass Frau Pfeffer verstanden hat, was wir suchten“, sagt daher auch die zufriedene Kundin über ihre neuen Fliesen, die dank eleganter Oberfläche und verspielter Dekorelemente optimal zur Einrichtung im Chippendale-Stil passen.

 

Sorgfältige Recherche

Die Kunden kamen in unsere Aalener Fliesenausstellung auf der Suche nach passenden Fliesen für ihr neues Haus. Wohnbereich, Küche, Bad, WC: alles sollte ästhetisch ansprechend und dabei pflegeleicht ausgestattet werden. Ein umfassendes Projekt, für das sich Beraterin Angelika Pfeffer ausreichend Zeit nimmt. Sie informiert sich sorgfältig über die Einrichtung der Familie, recherchiert zu Herkunft und Möbeln im Chippendale-Stil – denn ihr Ziel ist, für das besondere Ambiente eine besondere Lösung zu finden. Im Katalog zeigt sie der Familie schließlich einige passende Neuheiten. Die Fliesen Invorio und Picerno fallen sofort ins Auge: Sie überzeugen durch ihre elegante Natursteinoptik und harmonieren dank warmer Töne und hochglänzender Oberflächen perfekt mit dem stilvollem Mobiliar.

 

Kemmler – immer wieder

Die Kundin ist angesichts der hochglänzenden Oberflächen zunächst skeptisch, doch der Zweifel verfliegt schnell: „Die Fliese ist super pflegeleicht“, strahlt sie, „auch ohne Nachpolieren sieht man keine Schlieren oder Schleier.“ Das liegt, so Fliesenexpertin Pfeffer, an der speziellen Oberflächenveredelung: Die Fliese wird dreifach glasiert und jedes Mal poliert, das macht die Oberfläche „absolut unempfindlich“.

 

Liebevolle Details

„Der Boden ist klasse“, bestätigt dann auch die Kundin. Dazu kommen viele liebevolle Details wie das Mosaik mit den goldglänzenden Plättchen an der freistehenden Badewanne oder die umlaufende Bordüre mit dem klassischen Rankenmuster. Auch Wochen nach der Verlegung sieht sich die Kundin in ihrer Entscheidung voll bestätigt: „Das würde ich wieder machen.“ Ihr Fazit ist klar: „Es hat sich bewiesen, dass Kemmler hervorragend ist.“ Und das, obwohl der Kunde, wie Angelika Pfeffer lächelnd sagt, „mich echt herausgefordert hat.“ Während der Beratung sei ein sehr vertrautes Verhältnis entstanden, daher würde die Familie immer wieder zu Kemmler gehen.


Sie suchen auch noch passende Fliesen für Ihren individuellen Stil? Dann werden Sie ein zufriedener Kemmler-Kunde. Gern beraten wir Sie in Ihrer Fliesen-Kemmler-Ausstellung vor Ort.

fliesen kemmler mitarbeiterin pfeffer

"Mein Ziel war, für das besondere Ambiente eine besondere Lösung zu finden."

Angelika Pfeffer
Beraterin Fliesen-Kemmler Aalen, Telefon: 07361 / 593 - 16

Diese Fliesen-Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Schlichte Eleganz pur. Klassiker im Windmühlenverbund. Fliesen Kemmler.

Fliesen-Klassiker.

Fliesen begleiten Sie oft jahrelang. Daher setzen viele unserer Kunden auf Klassiker, die wie „das kleine Schwarze‟, der Trenchcoat oder die Fliegeruhr einfach nie aus der Mode kommen.
fliese in natursteinoptik

Fliesen in Natursteinoptik.

Naturstein ist ein Evergreen zeitloser Innenraumgestaltung.
große fliese xxl fliese großformatige fliese

Big Chic.

Fliesen in 60 x 60 Zentimeter – Tendenz steigend. Der Trend zum Großformat setzt sich fort und erreicht bei manchen Herstellern schwindelerregende Höhen. Inzwischen sind die Großformate längst üblich.
badezimmer fliesen bis zur decke verlegt erzeugen vorteile

Die Vorteile vom raumhohen Verfliesen.

Doch vielleicht hat man sich schon einmal gefragt, wie hoch die Wände im Badezimmer oder auch im WC eigentlich gefliest werden müssen.