<>
Fliesen-Kemmler Referenzbad von Kunde
pflegeprodukte von fliesen-kemmler dienen zur perfekten säuberung der fliese
Stadtresidenz Donaueschingen
Fliesen-Kemmler LKW lädt Ware ab
weißes Bad mit Holzoptik-Fliesen
pflegeprodukte von fliesen-kemmler dienen zur perfekten säuberung der fliese
Stadtresidenz Donaueschingen
Fliesen-Kemmler LKW lädt Ware ab

Fliesen in der Stadtresidenz Donaueschingen

Fürstliche Atmosphäre

Noch hämmert und bohrt es viel auf der Baustelle, doch nach und nach ziehen die Mieter ein und es kommt Leben in die Stadtresidenz Donaueschingen.

Noch hämmert und bohrt es viel auf der Baustelle, doch nach und nach ziehen die Mieter ein und es kommt Leben in die Stadtresidenz Donaueschingen. 1922 wurde das herrschaftliche Gebäude als Krankenhaus erbaut. Nun entstehen hier 32 Privatwohnungen, aufwendig und liebevoll saniert von der BTC Treubau Consult. Und wie die anderen Baustoffe auch kommen die Fliesen für die neuen Badezimmer von der nahe gelegenen Kemmler-Niederlassung vor Ort. Selbst die Garagen bei diesem Projekt sind von uns (genau gesagt von BetonKemmler).

 

Ein echtes Großprojekt

Rund 900 qm Fliesen wurden in der Stadtresidenz Donaueschingen insgesamt verlegt. „Das ist schon eine Menge“, sagt der zuständige Kemmler-Berater Horst Romey. Gemeinsam mit Bauleiter Alfred Schwander aus Villingen-Schwenningen (alfred.schwander@t-mobile.de)  erzählt er, wie so ein Großprojekt trotzdem gelingen kann. „Gute Planung ist das A und O“, weiß Schwander. Daher hat er mit Romey vorab einige Badplanungen als Muster erstellt, „um zu zeigen, was mit Fliesen alles möglich ist.“ Später kamen die Interessenten dann selbst in die Ausstellung, um sich beraten zu lassen. Dabei wurde für jedes Bad eine 3D-Planung erstellt. „Toll“, sagt Schwander, „da hat der Kunde was in der Hand und absolute Sicherheit, dass alles so wird, wie er es haben möchte.“ Auch der Ablauf hat Schwander überzeugt: „Es war sehr gut vorbereitet und lief reibungslos.“

 

Fliesen mit Flair

Die Fliesen, die ausgesucht wurden, unterstreichen den Charme des historischen Gebäudes. Parkett und Dielenböden, Stuck, hohe Fenster verleihen dem Bau einen Hauch Neoromantik. In eine der Wohnungen wird sogar die alte Krankenhauskapelle inklusive Altar integriert. Fliesen wie Smerillo fügen sich nahtlos in das Konzept. Helle Grundfliesen mit feinen Silberstreifen, dazu passende Mosaikelemente in Naturtönen wie Grau und Braun, schaffen Wohlfühlatmosphäre pur: „Ich hätte mir selbst nichts anderes ausgesucht“, sagt eine Mieterin glücklich. Und auch die ausführenden Handwerker Fliesen Zimmermann in Singen und Marin Bau sind begeistert von der Auswahl und der 3D-Visualisierung vorab, „denn das gibt auch uns Planungssicherheit.“

 

Professionelle Verlegung

„Spitze“, nennt Schwander dann auch die Arbeit der Fliesenleger. Projekte wie diese machen dem erfahrenen Bauleiter sichtlich Spaß. Und auch wenn er sich auf die Restaurierung denkmalgeschützter Gebäude spezialisiert hat, legt er auf moderne Bau- und Wohnmaterialien großen Wert: „Ich bemustere dort, wo man ein aktuelles Sortiment hat, also zum Beispiel auch die Neuheiten von der Cersaie, dann schicke ich gern meine Kunden dorthin.“ Gut, dass Kemmler ein Stammgast auf der internationalen Fliesenmesse ist. „Da kann die erfolgreiche Zusammenarbeit weitergehen.“


Planen Sie auch ein hochwertiges Sanierungsprojekt? Dann werden Sie ein zufriedener Kemmler-Kunde. Gern überzeugen wir Sie von unserer Beratungskompetenz in Ihrer Fliesenausstellung vor Ort.

romey kemmler donaueschingen

"Die Fliesen, die ausgesucht wurden, unterstreichen den Charme des historischen Gebäudes und fügen sich nahtlos in das Konzept ein."

Horst Romey
Berater Fliesen-Kemmler Donaueschingen,Telefon: 0771 / 8002 - 47

Diese Fliesen-Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

fliesen-kemmler kunde in der schweiz

Traum-Wintergarten in der Schweiz.

Der Wintergarten zwischen Haus und Pool war ein lang gehegter Traum. Seit einigen Jahren schon  lebt die Familie in Dachsen, einer kleineren Gemeinde im Kanton Zürich, nur einen Katzensprung vom Rheinfall entfernt.
der Trend geht zur Fliese

Der Trend geht zur Fliese.

Fliesen sind in: Immer mehr Neubauer, Umbauer und Modernisierer entdecken die Vorzüge keramischer Bodenbeläge für sich. Neben Küche und Bad verleiht das vielseitige Material dabei zunehmend Wohn- und Schlafbereich eine zeitgemäße Ästhetik in den unterschiedlichsten Stilrichtungen.
terassenplatten für den outdoorbereich

Terrassenplatten aus Feinsteinzeug.

Terrassenplatten aus Feinsteinzeug sind echte Allround-Talente mit vielen Vorteilen. So sind sie nicht nur frost- und witterungsbeständig, sondern auch besonders leicht zu reinigen und trittsicher.
fliese in cotto

Outdoor Oase.

Gleich mehrere Bereiche haben diese Kemmler-Kunden rund um ihr Haus im Frühjahr neu verfliesen lassen: den Eingang, ihren Balkon und als Highlight die Terrasse.