loader
Fliesen Kemmler Fliese Bellegra Referenz Bajrami
+
+
verflieste treppen fliese  Referenz Bajrami
+

Natürliche Eleganz

im ganzen Haus

weiße wandfliesen im badezimmer und holzfliesen am boden referenz bajrami
+
+
begehbare dusche im badezimmer referenz bajrami
+
+
verflieste treppen fliese  Referenz Bajrami
+

Natürliche Eleganz

im ganzen Haus

weiße wandfliesen im badezimmer und holzfliesen am boden referenz bajrami
+
+
begehbare dusche im badezimmer referenz bajrami
+
+

227qm langlebige Natürlichkeit

"Die Fliesen haben eine Top Qualität und sind auch made in Germany. Diese Fliesen würde ich stets weiterempfehlen" - so unser zufriedener Kunde Herr Bajrami. Auf knapp 230 Quadratmetern entschied sich die Familie für natürliche und gleichzeitig moderne Fliesen von Fliesen Kemmler. Los ging die Reise im April 2017. Zu diesem Zeitpunkt fiel der Startschuss für den Hausbau von Familie Bajrami. 

Langlebigkeit & natürliche Eleganz im ganzen Haus

Der ursprüngliche Plan: Fliesen für Bäder und den Eingangsbereich. Doch die vielen Vorteile von Fliesen sprachen für sich und haben überwogen. So wurde schließlich das gesamte Haus mit dem robusten und langlebigen Bodenbelag ausgestattet. Das Obergeschoss überzeugt mit natürlichem Charme sowohl in Flur und Badezimmer. Hier hat sich Familie Bajrami, nach ausführlicher Beratung durch Herrn Erdi Ipek in der Kemmler Filiale in Tübingen, für die Holzoptikfliese Nemoli entschieden. 

"Was ich im klassischen Bauhandel vermisst habe, war unter anderem die Qualität der Fliesen aber auch einen kompetenten Fliesen-Ansprechpartner zu haben. Bei Herrn Ipek haben wir uns gleich gut aufgehoben gefühlt" – sagt Herr Bajrami.

Die elegante Qualtiätsfliese Nemoli kann für Wände und Böden verwendet werden, wie auch bei Familie Bajrami. Sie ist in einem dezenten und hellem braun gehalten und im Format 20 x 90 cm verlegt. Sie dient hier als robuste Bodenfliese aber auch als ein optisches Highlight an der Wand für Ablagen oder hinter der Duscharmatur. Die Nemoli ist aus Feinsteinzeug und damit alltäglichen Belastungen gewachsen.

Passend dazu erhielten die Badezimmer einen frischen Look mit der Wandfliese Bellegra aus der Kemmler Exklusivserie. Sie sorgt im Kontrast zur Nemoli für klare Verhältnisse in weißem Rechteckformat. Sie ist aus Steingut in glänzendem weiß und zaubert eine schlichte, elegante Optik auf 46 Quadratmeter Badfläche im Hause Bajrami. Sie ist besonders clean und glatt und dadurch äußerst pflegeleicht. 

Für den Eingangsbereich und die Wohnräume entschieden sich die Bajramis für die Bodenfliese Murello - "Auch machen Fliesen so ziemlich alles mit: wenn ein Glas verschüttet wird, macht das der Fliese nichts aus und es geht nichts kaputt." so Herr Bajrmai. Außerdem könnte man die Fliese recht schnell austauschen“ so der Kemmler Kunde weiter. Gerade der Wohn- und Eingangsbereich wird täglich stark beansprucht. So fiel die Entscheidung für die Murello leicht. Vor allem, nachdem Familie Bajrami sie in einer Koje begutachten konnten - "Die Murello Fliese haben wir in einer Koje gesehen und haben uns auch gleich in diese Fliese verliebt." Sie ist edel und exklusiv und entfaltet Schicht für Schicht eine einzigartige Schönheit. Sie wurde in einem weißen, fast schon cremefarbenen Ton mit dem Format 45 x 90 cm verlegt. Optisch erinnert sie an Stampfbeton mit charakteristischen Streifen und einem natürlichen und harmonischen Farbverlauf. 

Ein weiterer Pluspunkt: Die Fliesen leiten Wärme noch besser weiter, als beispielsweise Parkett. Daher wurde im kompletten Wohnzimmer eine Fußbodenheizung verlegt und sorgt nun für kuschelig-warme Füße. 

Eigeninitiative mit hochwertigem Zubehör

Der Bauherr hat die gesamten Fliesenarbeit in Eigenregie übernommen. Dafür nahm er sich extra zwei Monate Urlaub und hat innerhalb von nur fünf Wochen sämtliche Fliesen im Haus verlegt. Der gelernte Gas-/Wasserinstallateur startete dabei in der Küche. Anschließend ging es weiter im Flur und ganz zum Schluss kamen die Treppen an die Reihe.

Beim Verlegen bedient sich Herr Bajrami dem hochwertigen Verlegematerial und Zubehör aus unserem Sortiment. Unter anderem kam der Großformatkleber für die Fliese Murello Sopro VarioFlex XL zum Einsatz. Er ist ein zementärer, hochflexibler Dünnbett-, Fließbett- und Mittelbettmörtel und ideal für großformatige Fliesen geeignet. Für alle weiteren Wand- und Bodenfliesen wurden 425 Kilogramm Kemmler Fliesenkleber Flex angewendet. Er eignet sich ideal für alle keramischen Fliesen und Platten sowie für Feinsteinzeugfliesen. Zum Einsatz kommt er für Wand, Boden, Innen und Außen.

Damit der Fliesenkleber noch besser hält, kamen zuvor 35 Kilogramm von der Grundierung Sopro GD749 zum Einsatz. Dabei handelt es sich um eine lösungsmittelfreie, hochkonzentrierte, schnell trocknende Kunstharz-Grundierung für stark und unterschiedlich saugende Untergründe. Sie eignet sich unter anderem auch für Fußbodenheizungen und war damit die ideale Wahl für den Bauherren. Fliesen sind zwar von Haus aus langlebig, aber damit sie auch jahrelang gut haften und makellos bleiben, ist die Grundierung besonders wichtig. Besonders empfiehlt sich die Vorbereitung zum Verlegen bei Untergründen aus Gips oder Beton, da diese dem Kleber viel Wasser entziehen. Durch die Grundierung konnte Herr Bajrami einen gleichmäßig saugenden Untergrund schaffen. Wer wie unser Bauherr seine Fliesen selbst verlegen möchte, findet in unserem Expertentipp eine Anleitung zur richtigen Grundierung

Um perfekte und harmonierende Fugen zu schaffen, wählte Herr Bajrami das Produkt Sopro DesignFuge DF 10. Rund 65 Kilogramm kamen zum Einsatz und wurden genau auf die Fliesenfarbe abgestimmt. "Wir haben zu der Großformat Fliesen 'Murello' bewusst eine dezente, passende Fugenfarbe zur Fliese ausgesucht, sodass es eine schöne homogene Fläche ergibt. Das Großformat streckt zudem den Raum optisch und lässt ihn größer wirken." so Erdi Ipek, Fliesen-Berater bei Kemmler Tübingen. Diese Wirkung unterstützen die passenden Fugen noch. Für Murello, Bellegra und Nemoli setzte Herr Bajrami die Farben weiß, bahamabeige und beige des Sopro DesignFuge DF 10 ein. 

Für den perfekten Abschluss verwendete der Hausbauer schließlich 30 Meter Schlüter Schienen an den Fliesenkanten an Wand und Boden bei der Treppe. Zudem wurde für die Treppe passende Außenecken zur Abschlussschiene an jeder Stufe verwendet.

Die Beratung rund um die Fliese und Verlegematerial wurde im September 2017 von Herrn Erdi Ipek durchgeführt. Das Material wurde direkt mit der Kemmler LKW Flotte zur Baustelle gebracht. Familie Bajrami ist mit dem Endergebnis und der Beratung durch Herrn Ipek rundum glücklich und zufrieden. 

Fliese Murello
kemmler ipek tübingen

"Das Großformat streckt den Raum optisch und lässt ihn größer wirken"

Erdi Ipek
Berater Fliesen-Kemmler Tübingen, Telefon 07071/151-132

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren: