<>
wilder Verband für Trittsicherheit
Edle Schiene im Waschbereich
modernes Bad mit begehbarer Dusche
Wandfliese und Mosaik kombiniert
begehbare dusche im wilden verband
Edle Schiene im Waschbereich
modernes Bad mit begehbarer Dusche
Wandfliese und Mosaik kombiniert

Elternbad mit braunen und beigen Fliesen

Zwei Dinge waren für diesen Kunden wichtig, als er in die Kemmler-Fliesenausstellung nach Nürtingen kam: „Ich wollte unbedingt Mosaik im Badezimmer,“ sagt die Frau.

Zwei Dinge waren für diesen Kunden wichtig, als er in die Kemmler-Fliesenausstellung nach Nürtingen kam: „Ich wollte unbedingt Mosaik im Badezimmer,“ sagt die Frau. Und auch farblich hatte sich das Paar bereits festgelegt: „Beige-braun gefällt uns. Das ist zeitlos und warm.“

 

Neuland entsteht

Die klassische Farbkombination passt nicht nur optimal zum Gesamtstil des Hauses, in dem die vierköpfige Familie mit ihren zwei Hunden lebt. Sie sorgt zudem für einen harmonischen Übergang ins Schlafzimmer, das direkt neben dem neu entstandenen Elternbad liegt. Wo einst eine alte Holzterrasse war, wurde ein eigener Anbau erstellt: „Dadurch waren wir bei der Badplanung maximal frei.“

 

Hauptsache offen

Auch Petra Digel, die zuständige Kemmler-Beraterin, erinnert sich begeistert an das Projekt: „Es war eine richtige Entstehung.“ Gemeinsam mit dem Kunden und seinem Fliesenleger, Herr Jörg Schopp aus Holzmaden (www.fliesen-schopp.de), hat sie das Konzept entwickelt und umgesetzt. „Unsere Grundidee war, dass das Bad offen und großzügig wirken soll.“ Daher fiel die Wahl schnell auf einen Boden im aktuellen Großformat von 80 x 80 cm aus der Serie Irsina, eine puristische Fliese im Beton-Look, die durch den kräftigen Mokkaton trotzdem wunderbar wohnlich wirkt. Um das Gefühl von Weitläufigkeit zu unterstreichen, wird das Modell zusätzlich halbhoch um Waschplatz und WC verlegt und die Kante, wie überall im Raum, durch eine elegante Schiene aus Edelstahl abgeschlossen.

 

Eine Dusche voller Ideen

So geradlinig das Bad sich bis hier präsentiert, so ideenreich ist die große, begehbare Dusche gelöst. Für den Boden greift Petra Digel die Anregung der Kundin auf, den Verschnitt der mokkabraunen Fliese in schlanke Formate schneiden und im so genannten wilden Verband verlegen zu lassen: „Das ist schön und praktisch.“ Denn durch den höheren Fugenanteil wird die Trittsicherheit der Fliese zusätzlich erhöht. An die Wand kommen als schöner Kontrast hellbeige Großformate der Serie. Die restliche Fläche wird mit dem farbgleichen Mosaik aufgefüllt. So bleibt auch hier kein Verschnitt übrig und es entsteht ein ruhiges, perfekt abgestimmtes Gesamtbild aus einem Guss.

 

Schöner Nebeneffekt

Die Planung erweist sich als äußerst materialsparend. Nur 26 qm der braunen Grundfliese, 5 qm beige Wandfliese und 3 qm Mosaik wurden gebraucht, um ein sehr hochwertig und individuell wirkendes Badezimmer zu gestalten. Der Kunde hat das nicht anders erwartet, als er zu Kemmler gekommen ist: „Für uns gab es gar keine andere Alternative.“ Die Beratung hat alle Wünsche erfüllt, das Konzept sofort überzeugt: „Und die fertige Umsetzung ist einfach perfekt geworden.“

 

Sie möchten aus Ihrem neuen Bad auch mit möglichst wenig Material möglichst viel für sich herausholen? Dann werden Sie ein zufriedener Kemmler-Kunde. Gern überzeugen wir Sie von unserer Beratungskompetenz in Ihrer Fliesenausstellung vor Ort.

Kemmler Mitarbeiterin

"Es war eine richtige Entstehung. Gemeinsam mit dem Kunden und seinem Fliesenleger haben wir das Konzept entwickelt und umgesetzt."

Petra Digel
Beraterin Fliesen-Kemmler Nürtingen, Telefon: 07022 / 606 - 232

Diese Fliesen-Themen könnten Sie auch interessieren:

alte bäder sind out

Altes Bad? Nein, danke!

hr Badezimmer ist den Deutschen wichtig. Wie eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens GfK zeigt, streichen viele Interessenten eine Wohnung lieber gleich von ihrer Favoritenliste, wenn ihnen das Bad nicht gefällt.
schickes Waschbecken mit Natursteinfliesen

Rundum sorglos.

Ein Komplettpaket von Fliesen-Kemmler hat sich diese Kundin aus Stuttgart für die Renovierung ihres Hauses gesichert.
Bodenfliese Natursteinoptik

Natur pur von Boden bis Wand.

Aus einem 70er-Jahre-Haus ein modernes, offenes Wohnkonzept zu machen: Diesen Traum hat sich eine Familie aus Bayern verwirklicht – und mit viel Eigenleistung ein Zuhause geschaffen, dem man das Baujahr nicht mehr ansehen kann.
schöne holzoptik fliesen in der Küche

Fliesen in der Küche.

Kaum ein Lebensbereich hat sich in den letzten Jahren so stark verändert wie die Küche. Vorbei ist die Zeit, als hier nur gekocht wurde.